Frauenmassage

… nach Birgit Zart. Eine Massage-Methode speziell für Frauen.

Diese ausgesprochen sanfte, einfühlsame und vor allem wohltuende Massagetechnik schätzen Frauen in den verschiedensten Lebenslagen von der Pubertät bis in die Wechseljahre und noch danach.

Im Sitzen eröffnet eine kurze Anwendung am Rücken die Frauenmassage.
Dann folgt im Liegen eine Massage des Bauches.

Massiert wird hier mit hochwertigem Olivenöl.

Durch behutsames Zuwenden des Bauches kommst du wieder in deiner Mitte an.

Dauer: ca. 45 – 60 Min.

Frausein. Eine herausfordernde Aufgabe, die an uns gestellt wird und wir uns auch häufig selbst stellen.

Die Familie und den Alltag managen – von sich selbst und oftmals auch von allen Familienmitgliedern, emanzipiert sein, im Berufsleben den Mann stehen, unsere Gefühle ausreichend unter Kontrolle haben und bringen, Multitasking usw…
Entwicklung und Entfaltung sind für uns Frauen wichtig. Viel zu oft kommen wir und unsere Bedürfnisse im Alltag zu kurz… erst wenn uns schwere Krankheiten innehalten lassen, werden wir aufmerksam und horchen, was unser Körper uns damit wohl sagen will.

Gönne dir die Ruhe und Streicheleinheiten. Genieße die Auszeit alleine bzw. von „Frau zu Frau“.

Wichtiger Hinweis:
– NICHT in der Schwangerschaft
– frühestens 6 Wochen nach einer Entbindung / Geburt (auch Fehlgeburt)

– Auch die Frauenmassage hat (wie alle von mir angebotenen Massagen) in keinster Weise etwas mit Therapie oder Diagnosestellung, Kamasutra, erotischer oder Tantramassage zu tun. Es wird ausschließlich außerhalb der Genitalien und erogenen Zonen gearbeitet!